Kranfahrerschulungen nach berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen u Richtlinien für Krananlagen im Schulungszentrum für Bauwesen u Logistik Geimer! Befähigungsnachweise Bedienen von Krane/Kranschein
Mit einem Befähigungsnachweis Ladekran Führerschein erhöht sich der Wert einer Arbeitskraft auf dem Arbeitsmarkt. Die Ursache für die meisten Unfälle mit Ladekrane liegt in der unzureichenden Kenntnis und Unterschätzung der Gefahren im Umgang mit Ladekrane. Um einen Beitrag zur Vermeidung der hohen Unfallrate zu leisten und die Gesundheit der Kranführer schützend zu helfen, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Fahrerschulungen nach berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen und Richtlinien für Krananlagen im Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer durchzuführen. Befähigungsnachweise zum Bedienen von Ladekran/Kranführerschein. Denn ein Unternehmen darf nur einen mit der Führung von Lkw Ladekrane, vertrauten und mindestens 18 Jahre jungen Fahrer einsetzen, der sich mit den zu beachtenden Pflichten und den Krane auskennt. Der angebotene Kurs Ladekrane dauert je nach Vorkenntnissen und Fertigkeit 1 bis 2 Tage, Theoretisch abgehandelt werden die Themen: - innerbetriebliche Verantwortung und Haftung - technischer Aufbau - Standsicherheit - Betriebssicherheitsprüfung - Fahren im öffentlichen Verkehrsbereich. Die praktische Ausbildung erfolgt auf dem Trainingsgelände des Schulungszentrums für Bauwesen & Logistik Geimer. Erst hierdurch kann die sichere Arbeitsweise trainiert werden. Nach bestandener Prüfung erhält man den Berechtigungsnachweis zum sicheren führen von Ladekrane. Inhouseschulungen: Schulungen in Ihrem Unternehmen, ab 5 Teilnehmern
Tel: 0176 41010840, oder 06915610522