Krankheitsbedingt verkaufe ich meine erste Gitarre von 1973, sie ist jetzt 47 Jahre alt. Wurde damals für 261 DM gekauft und bis vor 9 Jahren bespielt (Klassik und Fingerpicking) - seitdem liegt sie "entspannt" auf dem Schrank. Sie hat einen angenehmen weichen Klang. Vor 20 Jahren ist sie mal umgefallen und der Kopf ist abgebrochen - wurde von Hans Herb fachmännisch repariert. Die Mechanik wurde vor knapp 10 Jahren bei Höfner durch die Mechanik der Meistergitarre HM88 getauscht.

Die Gitarre befindet sich in einem guten Zustand, hat altersbedingt Kratzer auf Decke und Boden.

Sattel: 50 mm
Mensur: 65 cm
Decke: Fichte Furnier
Boden und Zargen: Palisander gemasert
Kopf und Hals: Mahagoni
Halsfuß: eingelassen
Rosette: Echtholz-Intarsie
Griffbrett und Bridge: Palisander
Bundmarkierungen: 5., 7., 9. + 12. Bund (kleine Perlmutt-Dott oberhalb Griffbrett)
Bindings: schwarz umlaufend Decke mit mehreren feinen Zierstreifen
Mechanik:wurde erneuert, stammt aus der Höfner HM88

Zu der Gitarre gibt es einen Satz Augustine-Saiten, Saitenaufwickelkurbel, Kapotaster - für 90 €

Privatverkauf

Optional gibt es den 25 Jahre alten Gitarrenkoffer für 30 € dazu