Alles auf Anfang. Anscheinend muss man im Leben viele „verwunschene Prinzessinnen“ küssen , ehe man unter den vielen die eine, echte Prinzessin findet. Dabei steht auf meiner Karte in der Küche doch ganz klar geschrieben: „Ich nehme nur echte Prinzessinnen“?! Noch habe ich aber die Hoffnung nicht aufgegeben, dich irgendwo zu finden. Ich möchte meinem und unserem Glück auch auf die Sprünge zu helfen. Darum die Anzeige .Was oder wen ich genau suche? Eine Frau, die einen Mann abgrundtief will (sich auf einen Menschen einzulassen, diesen „tief“ zu lieben, birgt auch das Risiko, dass es ganz schön weh tut – willst Du das, kannst Du das?), diesen für ihr Leben braucht – auch dies ist nicht selbstverständlich - und dies mir auch emotional zeigt. Späteres Zusammenziehen, Zusammenleben oder, wenn es passt, eine Heirat nicht ausgeschlossen. Im Gegensatz zu anderen empfinde ich dies auch nicht als Verlust als meiner Freiheit, sondern als etwas sehr Schönes und Befreiendes zu wissen, dass jemand da ist und an einen denkt. Ein großes Maß an Nähe und Innigkeit sind mir wichtig – und Du solltest es ähnlich sehen. Mit dir sollte auch ein vernünftiges Gespräch möglich sein. Was ein Argument ist, ist dir bekannt. Du bist reflektiert. Beharrst nicht auf den alternativen Fakten („alternative facts“) und gibst diese als Meinung, Standpunkte oder Wahrheit vor? Verfügt über Empathie und kannst dich in einen anderen Menschen heineinversetzen? Und zu guter Letzt hast Du die Hoffnung und den Glauben nicht verloren, dass die Liebe gelingen kann. Im Gegenzug wartet auf dich ein gebildeter (studiert) Mann, der mal schelmisch und mal ernst sein kann sowie sehr viele menschliche Tiefe besitzt. Von meinen Wesen bin sehr sensibel, verständnisvoll und fürsorglich. Wenn Du eine echte Prinzessin bist, dann schreib mir. Gerne auch Zuschriften älterer Prinzessinnen erwünscht (ich bin 35). Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften (keine Freundschaft-Plus-Anfragen, Fernbeziehungen oder Frauen, die nur an das eine denken).