Die Zeit ist knapp, die eigene Maschine steht mehr als das sie fährt, wer kennt das nicht. Daher mal die Idee als Frage in die Runde: Kann man sich nicht ein Feierabend-Motorrad teilen? Vielleicht findet sich hier jemand ...