Nur noch bis zum 23. September kann der einzigartige, bunte und sehr liebevoll gestaltete Adventskalender im Internet bestellt werden. Der Erlös des Kalenders kommt dem Kinderhospiz Sterntaler e. V. in Mannheim zugute.

Den Kalender gibt es hier:
https://www.startnext.com/24-bunte-augenblicke

Die Kalenderinhalte wurden ehrenamtlich von den Frauen des Frauennetzwerks „DWW – Desperate Workwives“ mit sehr viel Liebe & Herzblut zusammengestellt. Zusammen ergibt das einen wundervollen Mix aus Besinnlichkeit, Tipps, Rezepten, Geschichten, Rätseln, Bastelanleitungen und vielem mehr.

Jede Bestellung zählt! Wer das Projekt unterstützen möchte, schenkt damit nicht nur sich selbst oder seinen Lieben eine Freude. Er hilft vor allem mit, dass lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Eltern und Geschwister die Möglichkeit bekommen, etwas Ruhe & Kraft für die schwere Zeit im Kinderhospiz Sterntaler zu sammeln.

Der Kalender ist zeitlos und kann bis zum 23. September über die Crowdfunding-Plattform „Startnext“ bestellt werden. Der Kalenderversand erfolgt dann bis spätestens Mitte November.

Den Kalender gibt es hier:
https://www.startnext.com/24-bunte-augenblicke

*******

Über das Frauenforum DWW – Desperate Workwives:

Das Frauennetzwerk „Desperate Workwives – von Verzweiflung keine Spur“, kurz DWW, wurde 2010 von Christine Reguigne gegründet. Frauen (darunter Angestellte, Selbstständige, Studentinnen, Mamis, Führungsfrauen, Omas, Künstlerinnen, Rentnerinnen und viele mehr) unterschiedlichsten Alters tauschen sich on- und offline über unzählige Themen aus. Es ist ein kunterbuntes, humorvolles und sehr reges Miteinander. Die geballte Kreativität, die Individualität und der Erfahrungsschatz der Damen wird seit vielen Jahren immer wieder genutzt, um für Andere Gutes zu tun.

DWW-Frauennetzwerk
Desperate Workwives
Königsteiner Str. 11
61389 Schmitten

www.desperate-workwives.net
infodesperate-workwives.net