Nach einem Wechsel in der Leitung erfährt der Chor “KlangART” des Liederhorts Gaustadt eine neue musikalische und klangliche Ausrichtung:

Mit Songwriter, Arrangeur und Ensembleleiter Johannes Klehr, der Musiklehrer am E.T.A. Hoffmann-Gymnasium ist, und Heike Schmitt, Singer-/Songwriterin und Sängerin in verschiedenen musikalischen Formationen, übernehmen zwei erfahrene Musiker die Leitung.

Heike Schmitt, zur Zeit in der Ausbildung zur CVT-Gesangslehrerin am Complete Vocal Institute (CVI) Kopenhagen, wird den Chor klanglich nach der sogenannten Complete Vocal Technique (CVT) leiten.

Diese von Catherine Sadolin in Kopenhagen entwickelte innovative Gesangstechnik fördert das gesunde Singen.
Mit drei Grundprinzipien, vier sogenannten Vocal-Modes sowie Klangfarben und Effekten können die Techniken dieser Methode in sämtlichen Gesangsstilen angewendet werden und Stimmprobleme schnell und effektiv gelöst werden.
Die Technik zeichnet sich dabei durch ihre klar strukturierte, praktische und leicht verständliche Methodik aus und ist für alle gängigen Gesangsarten wie Jazz, Rock, Pop, Musical und Klassik geeignet.
Ziel der Chorarbeit mit CVT ist es, durch eine gemeinsame Sprache für klangliche Vorstellungen und Ziele einen ganz eigenen Chorklang zu entwickeln.

Der Chor KlangArt des „Gesangverein Liederhort Gaustadt 1874 e.V.“ wird am 02. und 16. Juli von 19.30h-21.00h (Achtung Änderung) die Neuausrichtung mit einem zusammenhängenden Workshop starten, in dem die Grundlagen der Complete Vocal Technique vorgestellt und gemeinsam mit allen Teilnehmer*innen praktisch erprobt werden.

Am 09.07.24, 19:30 Uhr stellt Johannes Klehr sein Konzept der Chorleitung bzw. Chorarbeit vor.

Interessierte Sänger und Sängerinnen, die diese Technik kennenlernen wollen, sind herzlich eingeladen!

Schaut vorbei seid dabei, wir freuen uns auf Euch.

Alles im:

Kultur im Alten Kino
Aufbaustr. 16

96049 Bamberg