Am 27.11.18 war ich bei Viktoria S. im Tophair an der Breitenau. Mein Auftrag: Spitzen schneiden (2 – 3 cm, max. 5 cm); Ergebnis ein Splissschnitt (gekürzt wurden 10 – 20 cm). Ich bin entsetzt, geschockt und stinksauer. Hat jmd. ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, was ich tun kann, damit es zu einer angemessenen Nachbesserung kommt. Die Frisörinnung kann mir nicht helfen und Tophair ist nicht kooperativ, die erzwungene Typveränderung von Löwenmähne in Bopp mit Farbe oder (Dauer)welle zu verbessern. Mein Prinz Eisenherz-Schnitt betrübt mich sehr.