Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 7-30 Stunden und die Kernarbeitszeit dieser Stelle wird an 1-4
Tagen in der Woche liegen. Je nachdem wie der Stundenumfang ausfällt besteht die Möglichkeit die pädagogische Leitung der Einrichtung vertretungsweise zu übernehmen. Die Anstellung ist befristet bis 31.12.2022, es besteht jedoch die Möglichkeit für eine Verlängerung der Beschäftigung im Rahmen einer weiteren Schwangerschaftsvertretung.
Die Vergütung bzw. die Eingruppierung erfolgen gemäß dem TVöD. Voraussetzung ist ein Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/-in und Berufspraxis in der Arbeit oder eine gleichwertige Qualifikation und wünschenswerter Weise Erfahrung mit Krippen- und Kindergartenkindern, Verlässlichkeit, Engagement, Motivation und Kommunikationsfähigkeit. Da es sich bei unserer Einrichtung um eine Eltern-Kind-Initiative handelt, sind Erfahrungen in diesem Bereich sowie mit altersübergreifender Arbeit von Vorteil.
Bei den kleinen Strolchen gibt es eine umfangreiche aktive Mitarbeit der Eltern - auch im Gruppenalltag. Eine Bereitschaft zu dieser engen Zusammenarbeit ist daher unbedingt erforderlich. Partizipation und Kokonstruktive Mitgestaltung sind die pädagogischen Grundlagen unserer Alltagsgestaltung.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
per E-Mail an: vorstand@kleine-strolche-bamberg.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Die kleinen Strolche

„Kleine Strolche e.V.“ ist eine Eltern-Kind-Initiative, die 1994 im Rahmen des „Netz für Kinder“ entstand. Wir sind ein
gemeinnütziger, anerkannter, eingetragener Verein. Die 12 bis 15 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren werden von einer
Erzieherin, einer/einem Praktikant/-in, einer/einem weiteren Erzieher/-in und einem Elternteil betreut. Öffnungszeiten sind
Montag bis Donnerstag 8:00 Uhr bis 15:15 Uhr sowie Freitag 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Weitere, ausführliche Informationen
unter www.kleinestrolchebamberg.de